Wohltuend und entspannend

Klassische Massage

Verspannungen und Rückenbeschwerden gehören zu den Volkskrankheiten schlechthin. Einseitige Belastungen, sitzende Tätigkeit und unvorteilhafte Haltungen fördern Muskelverspannungen. Eine klassische Massage gehört zu den ältesten Heilverfahren. Durch exakt ausgewählte und ausgeführte Massagetechniken kann eine allgemeine entspannende Wirkung erzielt, aber auch Beschwerden gelindert werden.

Je nach Verspannung oder Beschwerden kombiniere ich in der Sitzung unterschiedliche Massagen wie beispielsweise Bindegewebsmassage, Segmentmassage, Schröpfmassage, Fußreflexmassage oder Meridianmassage.

Lösen von Flüssigkeitsstau

Lymphdrainage

Das Lymphatische System, als Teil unseres Immunsystems, ist für den Flüssigkeitstransport in unserem Körper verantwortlich. Lymphorgane wie Thymus, Milz und Mandeln produzieren Abwehrmechanismen gegen Krankheitserreger, welche gemeinsam mit Bakterien, Keimen und Fremdkörpern, über die Lymphgefäße zu den Lymphknoten geleitet werden. Dort werden die krankmachenden Bestandteile der Flüssigkeit herausgefiltert. Kommt es zu Störungen im lymphatischen System, können Stauungen der Flüssigkeit entstehen.

Durch die spezielle Lymphmassage wird die Kontraktion der Lymphgefäße gefördert und der Abtransport der Flüssigkeit angekurbelt.

Umleiten von Energie

Akupunkt Meridian Massage

Das Ziel dieser Massagetechnik ist ein ausgeglichener Energiefluss. Die Basis einer Akupunkt Meridian Massage (AMM) bildet die in der die Traditionellen Chinesischen Medizin fest verankerte Akupunktur.

Bei der Akupunktur werden jedoch einzelne Punkte mit Nadeln stimuliert. Bei der Akupunkt Meridian Massage wird hingegen mit Stäbchen der gesamte Meridianverlauf behandelt und somit aus „energievollen“ Bereichen Energie in „energiearme“ Bereiche abgeleitet.

Unterdruck zur Entspannung

Schröpfen

Bei diesem alten Heilverfahren werden gezielt Gläser auf den Körper gesetzt bzw. gezogen. Der dadurch erzeugte Unterdruck führt zu einer verstärkten Blutzirkulation. Verspannungen und Schmerzen können damit gelindert werden.

Je nach Beschwerden oder Wünschen wählen wir aus unseren umfangreichen Behandlungsmethoden die für Dich passende.

nach Edmund Jacobson

Progressive Muskelentspannung

Die progressive Muskelentspannung wurde bereits in den 1920er Jahren vom Arzt Edmund Jacobson entwickelt. Er stellte fest, dass es eine Wechselwirkung zwischen Muskelentspannung und seelischer Befindlichkeit gibt und entwickelte eine Methode, um die Entspannung bewusst herbeizuführen. Dazu werden progressiv (fortschreitend) einzelne Muskelgruppen von Kopf bis Fuß willentlich an- und wieder entspannt.

Durch die Konzentration auf das Wechselspiel von Spannung und Entspannung soll die Person eine verbesserte Körperwahrnehmung erreichen. Durch das Training erlernt die Person, jederzeit selbst eine muskuläre Entspannung herbeizuführen. Auch andere Unruhezustände, Erregungen und Schmerzen durch Muskelverspannungen können damit gelöst werden.

traumatische Blockaden lösen

Energetische Klopftechnik

Die Klopftechnik ist eine sanfte Methode, um negative Emotionen, traumatische Erfahrungen oder aber tiefsitzende Überzeugungen und festgefahrene Gewohnheiten auf energetischer Ebene zu lösen.

Zunächst werden die Blockaden und die damit verbundenen Emotionen ins Bewusstsein gerufen. Danach werden bestimmte Meridianpunkte durch sanftes Klopfen stimuliert. Negative Gefühle sollen so vermindert und damit verbundene Beschwerden sanft aufgelöst werden.

die alte Heilkunde

Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin beruht auf dem Zusammenspiel der Kräfte Yin und Yang sowie auf den fünf Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Alle Elemente beeinflussen sich gegenseitig, folgen aufeinander, bedingen einander und nähren das jeweils andere.

Ist ein Element beispielsweise durch Stress nicht stark genug ausgeprägt, um das andere zu nähren, kommt es zu einem Ungleichgewicht im Körper und Beschwerden. Durch unterschiedliche Techniken können die Akupunkturpunkte und Meridiane behandelt und so der Energiefluss wieder angeregt werden.

Gesund durch Berühren

Touch for Health

TOUCH for HEALTH (Gesund durch Berühren) wurde von dem amerikanischen Chiropraktiker John F. Thie 1995 begründet. Es bildet die Grundlage der Kinesiologie und enthält Elemente aus der Chiropraktik, Bewegungslehre, Akupressur und der Ernährungswissenschaft. Über verschiedene kinesiologische Muskeltests wird ein Bild über den Zustand der Meridiane und des Energiesystems gewonnen. Blockaden werden aufgespürt und gleichzeitig aufgezeigt, welche Techniken zur Behebung der Dysbalance und zum Ausgleich am besten geeignet sind.

„Wer ausreichend Qi (Energie) hat, das frei durch den Körper fließt, der wird nicht krank“

Alte chinesische Weisheit

Die Punkte der Organe

Ohrakupunktur

Erste Erwähnungen der Ohrakupunktur reichen bis in die Antike zurück. In der traditionellen chinesischen Medizin ist die Ohrakupunktur als Teil der Körperakupunktur fest verankert. Das Anwendungsgebiet ist vielseitig und reicht von der Behandlung von Befindlichkeitsstörungen und Allergien bis hin zur Schmerztherapie.

Das Ohr ist eine Reflexzone für den gesamten Körper und kann sowohl für die Diagnostik als auch für therapeutische Zwecke verwendet werden.

Schädel-Kreuzbein-Therapie

Cranio Sacral Therapie

Die Cranio Sacral Therapie stammt aus der Osteopathie und leitet sich von den Wörtern cranium für Schädel und sacral für Kreuzbein ab. Die rhythmische Eigenbewegung der Rückenmarksflüssigkeit, die im Schädel und der Wirbelsäule zirkuliert, wird ertastet. Dadurch können Störungen und Blockaden aufgespürt werden. Mittels sanfter Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels, Nackens, entlang der Wirbelsäule, des Beckens bis zu den Füßen können diese Störungen behandelt werden.

sanftes Schwingen und Pulsieren

Holistic Pulsing

Holistic Pulsing – eine Auszeit mit Tiefenentspannung. Mit sanften, schwingenden Bewegungen werden die Zellen Deines Körpers in eine gleichförmige pulsierende Bewegung versetzt. Diese Schwingungen wirken harmonisierend auf den Körper und lösen Verspannungen und Schmerzen. Holistic Pulsing wirkt positiv auf Körper, Geist und Seele.

universelle Lebensenergie

REIKI

Reiki leitet sich aus den japanischen Wörtern rei für Geist, Seele und ki für Lebensenergie ab und steht für „universelle Lebensenergie“. Es ist eine Form des Handauflegens, die im 19. Jahrhundert von buddhistischen Mönchen wiederentdeckt wurde. Der Grundgedanke besteht darin, dass Energie immer zur Verfügung steht und genutzt werden kann. Durch das sanfte Auflegen der Hände am bekleideten Körper kann die „universelle Lebenskraft“ fließen und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Ein Termin bei uns ersetzt keinen Arztbesuch, sondern soll unterstützend wirken.